Wie sauber sind Flüsse?

Ein Computerkurs zur Qualität von Flüssen.
Zu Beginn Protokolle in einer Tabellenkalkulation erarbeiten.
In Abhängigkeit vom Alter werden hierzu Inhalte bereit gestellt oder von der Gruppe selbst erarbeitet.

Im Anschluss wird ein Fluss unter die Lupe genommen. Es werden verschiedene Probeentnahmearten erarbeitet und biologisch die Gewässergüte anhand der im Fluss lebenden Saprobien bestimmt.

Die Ergebnisse werden vor Ort in die vorbereiteten Protokolle eingetragen und somit kann direkt eine Aussage über die Qualität des Flusses getroffen werden.